Team Green Event, Eurospeedway Lausitz 20.-21.08.2005
Mit dabei bei diesem Event war auch Christian Kellner, vom Wilbers Racing Team, der ebenfalls auf Bridgestone Reifen unterwegs ist. Wie Christian, so nutzten auch wir die Veranstaltung um diverse Setup- und Reifenvarianten auszuprobieren.

Auch diesmal wurden wieder Rennen in den Klassen bis 636ccm und über 636ccm ausgetragen.

Christian Kellner (# 69) stand erwartungsgemäß auf der Pole, wir (# 8) waren auf P2.

Im Rennen wurden diese Plazierungen dann auch bestätigt.

Selbstredend ist unsere Teilnahme am Rennen, wie auch bei anderen Events, außer Wertung.


Startaufstellung am Eurospeedway
# 69 Christian Kellner, # 8 Sebi

AGP - Fahrtraining, Pannoniaring, 23.-25.09.2005
Zwei Wochen zuvor waren wir nochmals in Hockenheim, nun ging es zur Abschlußveranstaltung von AGP-Fahrtraining an den Pannoniaring. Im Frühjahr hatte ich dort einen Sturz im schnellen Rechtsknick nach Start-Ziel, deshalb wollte ich es diesmal wieder gutmachen.

Wir hatten auch wieder Neuerungen für´s Setup dabei, es gab also genug zum probieren. Auch wenn ich mit der Abstimmung noch nicht ganz glücklich war, so reichte dann am Samstag eine Trainingszeit von 2.00.62 für die Pole im Quali.

Im Rennen wollte ich eigentlich endlich mal wieder unter der 2-Minuten Grenze bleiben, aber irgendwie fehlte wohl die letzte Konsequenz. Im Ziel waren es zwar 17,5sek. Vorsprung auf den Zweitplatzierten, aber mein Vorhaben muß ich auf nächste Saison verschieben.


...Auf geht´s ins Quali


Startaufstellung

Die Veranstaltung war, wie immer bei Fritz Pettinger/AGP, perfekt organisiert und obendrein hatten wir an allen drei Tagen bestes Wetter und gute Laune.

...übrigens, am 03.Dezember veranstaltet Fritz Pettinger wieder das obligatorische Saison-Abschlußfest, dort werden wir natürlich auch dabei sein. Mehr Infos findet Mann/Frau auf der Homepage von AGP: www.agp-fahrtraining.de

See you...

Sebi

...Impressionen vom Pannoniaring
mit zwei Kunden-Honda CBR 1000 rr